Articles EN · 11. September 2022
Michael Langford puts a lot of emphasis on the practical inquiry into awareness directly.

NICHT DIE PERSON, SONDERN DAS SELBST IST WIRKLICH INTIM
Artikel DE · 07. Juli 2022
Natürlich ist das Selbst das intimste Bewusstsein, das es gibt, weit mehr als jede indirekte Erfahrung von Sinnen, Körper und Geist. Und ES ist bereits unser, während die Sinneserfahrung eine Menge Verlangen, Schmerz und Frustrationen mit sich bringt. Der Begriff SELBST wurde von Bhagavan benutzt, um dies anzudeuten. Er benutzte auch viele andere Worte wie adhistana, Essenz, hridayam, Herz.

NOT THE PERSON, BUT THE SELF IS TRULY INTIMATE
07. Juli 2022
R: Of course is the Self the most intimate consciousness there is, far more than any indirect experience of senses, body, and mind. And IT is already ours while sensory experience involves a lot of desire, pain, and frustrations. The term SELF was used by Bhagavan to indicate this. He used many other words as well like adhistana, essence, hridayam, heart.

Artikel DE · 05. Juli 2022
Freund: Ich bin jetzt clean. Ich war die meiste Zeit meines Lebens schwer drogenabhängig und durch Selbsterforschung und Hingabe bin ich seit 3 Wochen clean. Aber ich habe das Gefühl, dass ich kaum die Tiefen dessen berühre, was ich wirklich bin, aber ich liebe es, in der Mitte des Ichs zu bleiben - es fühlt sich sicher an. Mein Verstand wird immer noch ständig herausgezogen, aber ich werde immer besser darin.

Articles EN · 05. Juli 2022
Friend: I’m sober now. I have been a heavy drug user most of my life and through self-inquiry and surrender, I’m 3 weeks clean. But I feel like I’m barely touching the depths of what I truly am but I’m in love with remaining in the center of the I - it feels safe. My mind still gets drawn out continuously but I’m getting better at it.

Articles EN · 12. Mai 2022
A friend writes: "I always read with pleasure and high interest in your blog to keep up the connection, the memory in the spiritual sense. One article particularly occupies me at the moment, which is actually always topical and important, because Vedanta quintessence. Namely the one titled "A struggle is inevitable". One can really only say thank you for it here. . When I now look at my life and especially my daily thought movements, habits, but also consumption addictions etc. and experience...

'Was beim Menschen unmöglich ist...'
Artikel DE · 12. Mai 2022
Die Persönlichkeit ist ein Resultat dieser Gewebe, und solange wir von ihr ausgehen, wollen wir ein vorgestelltes Ziel erreichen, schließen es aber gleichzeitig aus, weil wir besetzt sind. Erst wenn wir ganz leer sind und von dieser stillen Qualität ausgehen, sind wir empfänglich, erfüllt zu werden, statt etwas erreichen zu wollen. Was ist diese Leere? Sie ist die GEGENWART, gedankenfreies Sein. Wenn du still bist, kannst du seiner gewahr werden, denn ES ist immer zugegen. Deshalb kann es au

Artikel DE · 22. Februar 2022
Seine Stimme ist melodisch und so zart wie die eines Kindes. Sie ist äußerst süß und manchmal so leise, dass man sie nicht vernimmt, wenn man wenn man nicht genau zuhört. Sie muss mit ganzer Aufmerksamkeit gehört werden. Wenn wir seine Stimme vernehmen, empfinden wir sie wie eine göttliche, zarte Stimme, die aus dem Firmament kommt.

Articles EN · 22. Februar 2022
Even in speech, behavior, modes of eating etc., his state is like that of a child. While engaged in activities his introverted state fixed on the Self remains steady. One never notices languor, unsteadiness or any defects in his speech mind and body. Just as the lion, the king of the jungle, always lives in his forest-abode, enjoying full freedom with fearlessness and at ease, in the same way, Sri Maharshi is fearless and free from all restrictions ...

Artikel DE · 07. Februar 2022
Alles Sadhana strebt danach, dieses grundlegende Gewahrsein zu "beleben" und dadurch unsere Identität von den immer turbulenten Persönlichkeitsmustern in diesen vollkommenen Frieden zu verlagern. In der Phase der Kultivierung befindet sich unser Zentrum noch in der unsicheren Mentalität, die immer damit beschäftigt ist, ihr Gleichgewicht, ihre Komfortzone aufrecht zu erhalten. Das ist die Wurzel aller Unruhe.

Mehr anzeigen